Herausgeber und Anschrift:

Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne die
Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind
Kapitelstraße 3
52066 Aachen
Telefon: +49 241 431-453
Telefax: +49 241 431-2982
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind ist als rechtsfähige Stiftung gemäß § 2 Abs. 4 StiftG NW anerkannt durch die Bezirksregierung Köln, Stiftungsurkunde vom 21. Dezember 2004, unter AZ.: 15.2.1.-39/04


Vertretung:

Die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand:

Diözesancaritasdirektor Burkard Schröders (Vorsitzender)

Ferdinand Plum (Stellvertretender Vorsitzender)

Martin Novak (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied)


Redaktionsverantwortlich:

Ute Schramm
Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.
Kapitelstraße 3
52066 Aachen
Telefon: +49241/431-211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gestaltung:

Gerd Schnitzler, Caritasverband für das Bistum Aachen e. V.


Fotos:

Frank Kind Photography, Aachen


Bildschirmauflösung:

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixel, sind aber auch mit anderen Bildschirmauflösungen problemlos zu nutzen (getestet für die Browser MS InternetExplorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, Apple Safari und Opera).


Rechtliche Hinweise zur Haftung

Inhalt des Online-Angebotes
Die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind ist um Richtigkeit und Aktualität der im Rahmen dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind nicht, sofern ihr nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden kann. Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Software. Die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind behält sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind ist für eigene Informationen, die sie zur Nutzung bereit hält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Die Verantwortung für diese fremden Inhalte liegt allein bei dem Anbieter, der diese Inhalte bereitstellt. Bei der erstmaligen Verknüpfung hat die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind die fremden Inhalte der anderen Anbieter nach bestem Wissen und Gewissen überprüft. Die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Eine Haftungsverpflichtung für die fremden Inhalte tritt ausschließlich in dem Fall in Kraft, dass die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind von ihnen positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten oder verknüpften Seiten hat die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind keinen Einfluss, sie können jederzeit ohne Wissen der Bischöflichen Stiftung Hilfe für Mutter und Kind geändert werden. Deshalb distanziert sich die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind ausdrücklich von allen rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten aller von ihrer Homepage aus erreichbaren Seiten anderer Anbieter und macht sich derartige Inhalte nicht zu eigen. Falls die Bischöfliche Stiftung Hilfe für Mutter und Kind von ihrer Homepage aus auf Seiten verweist, deren Inhalt Anlass zu Beanstandung gibt, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung an uns.

Urheberrecht
Die Abbildungen, die im Rahmen dieser Internetpräsenz verwendet wurden, unterliegen dem Urheberrecht. Vervielfältigung, Speichern, Kopieren oder anderweitige Nutzung sind ausschließlich mit der schriftlich erteilten Zustimmung der Bischöflichen Stiftung Hilfe für Mutter und Kind gestattet.